RMS 1200 Retroreflektometer - Präziseste Messungen im Labor

Das RMS 1200 ist die perfekte Lösung zur hochgenauen Messung der Retroreflexion gemäß CIE Publikation 54.2-2001 im Labor. Es eignet sich für jede Art von Rückstrahlern aus dem Automotive-Bereich (ECE R3, SAE J594 und andere) oder sonstige retroreflektierende Materialien (EN-DIN 471, DIN 67520).

Das Gerät zeichnet sich insbesondere durch seine präzise Farbtemperaturregelung der Projektorlichtquelle auf Normlichtart A aus. Innerhalb von Sekunden nach dem Einschalten wird die Lichtquelle stabilisiert und 2856 Kelvin an Farbtemperatur erreicht. Lange Einbrennzeiten werden somit vermieden und das Gerät steht bereits kurz nach dem Einschalten für Messungen zur Verfügung.

Merkmale

  • Mehrere Modellvarianten mit frei wählbaren Beobachtungswinkeln von 0,1 bis 2° (für 100 Fuß Abstand) mit 0,001° Einstellauflösung
  • Spezielle Messoptik zur Vermeidung von Fremdlichteinfluss
  • V (λ) Angleich ≤ 2,0% gemäß CIE Publikation 54.2-2001
  • Anzeige der Farbtemperatur, der Brennzyklen und Brenndauer der Projektorlampe
  • Kombinierbar mit Goniometern der Baureihe AMS 3000 / AMS 5000
  • Optionale Erweiterung zur Farbmessung von Rückstrahlern, z. B. ECE R3 oder separater Aufbau

Anwendungen

  • Labormessung von Rückstrahlern gemäß CIE Publikation Nr. 54.2-2001
  • Messung von KFZ-Rückstrahlern (z. B. gemäß ECE Normen R 3, R 27, R 69, R 70, R 104, SAE Normen J 594, J 774, J 943, J 2041, GB 11564-1998 (China), AIS-057 (Indien)), retroreflektierenden Markierungsknöpfen (nach DIN EN 1463, Teil 1), Retroreflektoren für Straßenmarkierungspfosten (nach DIN EN 12899-3), Proben (nach ASTM Normen), Folien (nach DIN 67520) und Schutzkleidung mit retroreflektierendem Material (nach DIN EN 471)

Technische Spezifikationen

RMS 1200 Retroreflektometer
Photometer
PhotometerkopfSilizium-Photodiode mit genauem Angleich an die spektrale Empfindlichkeitsfunktion V (λ). (f1’ ≤ 2.0% gemäß CIE Publikation 54.2-2001 und CIE 69); Ausgestattet mit einer speziellen Messoptik zur Streulichtunterdrückung; Automatische Dunkelstromkompensation
Lichteintrittsfläche29 mm (ECE) oder 1 x 1,5 Zoll bzw. 25 x 12,6 mm (SAE); Automatische Blendenerkennung (andere Blenden auf Anfrage)
Linear-VerfahreinheitVertikale Traverse mit 0,001° Einstellauflösung, integrierter Neigungsmechanismus für die genaue Ausrichtung auf die Probe; Kleinster und größter Beobachtungswinkel abhängig von Messentfernung und Gerätevariante
Anzeigebereich R0,1 bis 199.900 mcd/lx (Anzeigeauflösung im empfindlichsten Bereich ist 0,001 mcd/lx)
Anzeigebereich R’0,01 bis 19.990 cd/lx/m2 für eine Probengröße 10 x 10 cm
MessbereichswahlAutomatisch
Messentfernung10 m, 15 m, 17 m,  30,5 m (andere auf Anfrage)
Projektor
FarbtemperaturIntegrierte Farbtemperaturregelung auf Normlichtart A (2856 K)
StabilisierungszeitCa. 5-10 Sekunden
Projektor-Apertur∅ 50 mm SAE / 29 mm ECE (andere auf Anfrage)
Beleuchtungsfleck∅ 250 mm (ECE) oder 254 mm (10“) (SAE), (optional ca. 700 mm für ganze Warndreiecke nach ECE R27)
Gleichförmigkeit≤ 5 % der Beleuchtungsstärke in der Probenebene
Gehäuse / Rack
Abmessungen und Gewicht19“ Geräterack, je nach Variante (ohne optionales Erhöhungsgestell): 600 x 2450 x 600 mm oder 600 x 2650 x 600 mm; Ca. 75 kg (ohne Fernanzeige)

Bestelllinformationen

ModellMessentfernungKleinster BeobachtungswinkelGrößter Beobachtungswinkel
RMS1200-10010 m / 100 ft0.333° / 0.1° 1,5°
RMS1200-200100 ft0,1°1,5°
RMS1200-201100 ft0,1°2,0°
RMS1200-20215 m0,2°2,0°
RMS1200-20315 m0,1° *1)2,0°
RMS1200-20410 m0,333°1,5°
RMS1200-20530,5 m (100 ft)0,1°2,0°
RMS1200-206 *2)17 m 0,2°2,0°
RMS1200-22017 m ( Farbmessung)0,333° (Festwinkel)

*1) mit Umlenkspiegel
*2) mit Farbmessung bei 0,333° seitlicher Einkopplung

Optionen

Artikel Nr.Artikelbezeichnung
RMS1200-300Verlängerte Verfahreinheit für erweiterten Winkelbereich (2° in 100 Fuß für Grundgerät)
RMS1200-320Farbmessung seitlich auf 0,333° eingekoppelt, Messentfernung 17 m
RMS1200-500Docking Station (z. B. für 10 m, 17 m oder 30,5 m)
RMS1200-511Erhöhungsgestell für optische Achse 1500 mm
RMS1200-512Erhöhungsgestell für optische Achse 1600 mm
RMS1200-513Erhöhungsgestell für optische Achse 1700 mm
RMS1200-600Ein-Achs-Goniometer vom Typ EPS 10 für Messung nach DIN-EN 471 (High Visibility Clothing) oder als zusätzliche Epsilon Rotation für Rückstrahler von Straßenmarkierungspfosten
SW-600LightCon Software für Messung von Retroreflektoren mit AMS Goniometer
SW-670EN 471 Software zur Messung von Schutzkleidung nach DIN-EN 471
RMS 1200 Retroreflektometer

Stabile Beleuchtung

Aufgrund der spektralen Reflexionseigenschaften können besonders bei farbigen Rückstrahlern relevante Messfehler entstehen, wenn die Farbtemperatur der Beleuchtungseinrichtung vom Sollwert (2856 K, Normlichtart A) abweicht. Laut CIE Publikation 54.2-2001 darf die Farbtemperatur max. ± 20 K vom Sollwert abweichen. Die RMS 1200 Retroreflektometer gewährleisten verlässliche Prüfergebnisse, indem die Farbtemperatur intern gemessen und stabilisiert wird.