Messung von Verkehrssignalleuchten

Überall wo es um Mobilität geht, sorgen Lichtsignale für Sicherheit und Orientierung. Ampeln und andere Wechselverkehrszeichen regeln beispielsweise den Straßenverkehr. Im Flugverkehr bietet die Flugfeldbefeuerung den Piloten die notwendige visuelle Orientierungshilfe und Landelichter signalisieren die Annäherung des Flugzeuges. In der Binnen- und Seeschifffahrt werden Seezeichen und Navigationslichter eingesetzt.

Die Produktzulassungen und die dafür erforderlichen lichttechnischen Messungen unterliegen bestimmten Normen, die hohe Anforderungen an die zu verwendende Messtechnik stellen. Die Lichtmesssysteme und Goniophotometer der Optronik Line eignen sich bestens für diese vielfältigen Anwendungen:

  • Prüfung von Ampeln gemäß DIN EN 12368 (2006)
  • Vermessung von Flugfeldbefeuerungsanlagen und Flugzeugausstattung gemäß ICAO (International Civil Aviation Organization) und FAA (Federal Aviation Administration)
  • Photometrische Untersuchung von Schifffahrtsausrüstung gemäß 96/98/EG

Weltweit setzen Kunden aus allen Bereichen der Verkehrssignaltechnik unsere Messsysteme für die Entwicklung, Qualitätskontrolle und Zulassung erfolgreich ein. Damit leistet Instrument Systems einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit.