Messung von externer Fahrzeugbeleuchtung

KFZ-Leuchten, Scheinwerfer, Rückspiegel und Rückstrahler sind sicherheitsrelevante Teile eines Fahrzeuges, die strengen nationalen sowie internationalen Normen unterliegen.

Schon bei der Entwicklung dieser Komponenten müssen begleitende Messungen durchgeführt und mit Simulationsergebnissen abgeglichen werden. Nach einem aufwändigen Zulassungsprozess durch akkreditierte Prüfinstitute sind auch in der Produktion stichprobenartige Überprüfungen der Konformität gesetzlich vorgeschrieben.

Instrument Systems ist ein führender Anbieter bei der Ausstattung kompletter lichttechnischer Labore für externe Fahrzeugbeleuchtung. Mit den Systemen der Optronik Line lassen sich alle lichttechnischen Eigenschaften von Fahrzeugleuchten und -lampen mit hoher Genauigkeit bestimmen. Ferner werden die strikten Anforderungen der GTB (Groupe de Travail Bruxelles), welche die Standards für die Genauigkeit photometrischer Messinstrumente festlegt, erfüllt.

Unsere innovativen Technologien, wie beispielsweise die Messung pulsmodulierter LED-Lichtquellen (PWM), sowie die präzisen Servoantriebe ermöglichen eine herausragende Messgeschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Durch unseren Applikationssupport wird eine kontinuierliche Pflege der Software-Regeldatenbank gewährleistet. Nicht zuletzt deshalb gehören weltweit nahezu alle namhaften Fahrzeughersteller und Produzenten externer Fahrzeugbeleuchtung, sowie Hochschulen und akkreditierte Prüf- und Zertifizierungsinstitute zu unseren Kunden.